Modul 2

Arbeit strukturieren und organisieren

Thema und Ziel:

Um den sozialen Auftrag erfüllen zu können, braucht Ihr Inklusionsbetrieb wirtschaftlichen Erfolg. Das erfordert von Ihnen als Führungskraft neben dem Blick für das Ganze vor allem ein effizientes Zeitmanagement.

In dieser Fortbildung geht es darum, die eigenen Ressourcen und die der Mitarbeiter zu erkennen und zielgerichtet zu nutzen. Des Weiteren beschäftigen wir uns mit den Besonderheiten inklusiv gestalteter Prozesse. Immer das Ziel vor Augen, dass Sie mit Ihrem Team bessere Ergebnisse erreichen.

Inhalte:

  • Sich selbst organisieren 
  • Aufgaben im Team priorisieren und verteilen
  • Für klare standardisierte Abläufe sorgen
  • Schwachstellen identifizieren und Prozesse anpassen
  • Ideen der Mitarbeiter umsetzen
  • Fordern ohne zu überfordern
  • Richtig delegieren
  • Bedarfsgerechte Personaleinsatzplanung

Zielgruppe:

Mittlere Führungsebene von Inklusionsbetrieben und -abteilungen mit Personalführungsverantwortung

Methoden:

Wissensinput, Erfahrungsaustausch, Übungen, Erarbeiten konkreter Handlungsoptionen

Zeit, Ort und Kosten:

Nach Absprache als zweitägige Inhouse-Fortbildung oder bei der carisma GmbH in Stuttgart. Bitte fordern Sie ein für ihre Anforderungen maßgeschneidertes Angebot an.

Referentin:

Monika Junginger, Geschäftsführerin MM EMPOWERMENT GmbH, Systemischer Business Coach