Modul 7

Menschen mit Behinderung anleiten

Thema und Ziel:

Durch diese Fortbildung werden Sie sicherer im Umgang mit Menschen mit Behinderng. Sie erhalten sowohl theoretisches Hintergrundwissen, als auch konkrete, praxisnahe Anregungen zur Gestaltung des Arbeitsalltags mit Menschen mit Behinderung in Inklusionsbetrieben.

Inhalte:

  • Inklusion – was bedeutet das überhaupt?
  • Formen der Behinderung: geistige, körperliche und psychische Einschränkungen
  • Unterstützungsmöglichkeiten bei der Arbeit für Menschen mit Behinderung
  • Motivation und Lernen
  • Nähe und Distanz
  • Regeln der Kommunikation - Tipps zur Umsetzung in der Praxis
  • Das Instrument der kollegialen Beratung

Zielgruppen:

  • Mittlere Führungsebene von Inklusionsbetrieben und -abteilungen mit Personalführungsverantwortung
  • Mitarbeiter die Kollegen mit Behinderung anleiten

Methoden:

Wissensinput, Erfahrungsaustausch, Übungen, Erarbeiten konkreter Handlungsoptionen

Zeit, Ort und Kosten:

Nach Absprache als zweitägige Inhouse-Fortbildung oder bei der carisma GmbH in Stuttgart. Bitte fordern Sie ein für ihre Anforderungen maßgeschneidertes Angebot an.

Referentinnen:

Karin Schiller, Leiterin Berufsbildungsbereich einer Werkstatt für behinderte Menschen, Systemische Beraterin

Regina von Eif, Sozialwirtin und Jobcoach